0 0
My cart
 

Müslibär Ricotta-Torte

Ricotta-Torte mit ZAGLER Bio-Crunchy-Love


UND SO GEHT'S: Biskotten grob hacken, Crunchy-Love im Blitzhacker zerkleinern. Biskotten und Crunchy-Love-Krümel mit Zucker, Zimt und der geschmolzenen Butter verkneten. Die Springform buttern, die Teigmasse gleichmäßig darauf verteilen, festdrücken, etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


Für die Fülle die Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers zu Schnee schlagen. Die Schokolade raspeln. Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem scharfen Messer herauskratzen. Dotter mit dem restlichen Zucker, dem Vanillemark und der Zitronenschale dickschaumig aufschlagen, portionsweise Ricotta, Topfen und Schokoladenraspel zugeben und weiterschlagen, bis alles gut vermengt ist. Maisstärke mit Milch glattrühren und untermischen. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.


Die Masse auf den gut gekühlten Müsliboden gießen und die Torte im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 150 °C Umluft backen. Wird die Oberseite zu dunkel, die Form mit Alufolie abdecken. Torte aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. Mit frischen Beeren servieren. Torte im Kühlschrank aufbewahren.


DOWNLOAD

Zutaten

Tortenboden:
150 g ZAGLER Bio-Crunchy-Love
100 g Biskotten (Löffelbiskuit)
75 g Butter, geschmolzen
2-3 EL Zucker
½ TL Zimt
Butter für die Form

Ricotta-Masse:
400 g Ricotta
250 g Topfen (Quark)
100 g weiße Schokolade
4 Eier
180 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
50 ml Milch
2 EL Maisstärke
frische Beeren nach Saison und Geschmack

1 Springform (ca. 26 cm)

Auf den Geschmack gekommen?

Weitere Rezepte aus dieser Kategorie