Entdecken Sie die Steinzeit von ihrer kulinarischen Seite!

Mit FRED&WILMA bringen wir ein Bio-Müsli der Extraklasse nach dem trendigen Steinzeitprinzip "Paleo" auf Ihren Frühstückstisch. „Paleo“ folgt der Idee, dass der menschliche Körper am besten jene ursprünglichen Lebensmittel und Rohstoffe verwerten kann, die ihm seit der Altsteinzeit (Paläolithikum) zur Verfügung stehen, als wir noch Jäger und Sammler waren und weder Ackerbau noch Viehzucht kannten.

Die alternative Ernährungsweise "Paleo" ist bei gesundheitsbewussten Menschen und vor allem bei SportlerInnen sehr beliebt, da sie als unterstützend für den Muskelaufbau gilt. Aber auch für vegane Genießer und anspruchsvolle Alles- Esser setzt FRED&WILMA einen neuen Müslistandard. Durch die Verwendung hochwertigster, unbehandelter Rohstoffe sowie den nachhaltigen Umgang mit den Zutaten folgt FRED&WILMA in herausragender Konsequenz und Qualität der Steinzeit-Idee.

FRED&WILMA ist völlig getreidefrei und vegan und setzt auf Kokos-Chips als sättigende Basis. Die erlesene Mischung aus Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Mandeln, Haselnüssen, getrockneten Apfelwürfeln und Leinsamen enthält auch keinen Honig, sondern Agavendicksaft, wodurch sie auch für Menschen interessant ist, die sich vegan ernähren. Die Zutaten werden – wie bei den ZAGLER Müslis üblich – in reiner Handarbeit hergestellt und schonend gebacken, wodurch sie ihren köstlichen Geschmack erlangen.

Der Anteil der Kohlenhydrate ist im Vergleich zu den meisten anderen Müslis am Markt (z. B. ZAGLER Bio-Dinkel-Crunchy) um 35 % reduziert. Zudem ist die Komposition 100 % Palmölfrei und enthält auch keine anderen zugesetzten Fette. FRED&WILMA bietet durch Nüsse und Kerne eine hohe Nährstoffdichte dank Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen, wertvollen Fetten, Spurenelementen sowie Proteinen. Abgesehen von den edlen Nüssen enthält FRED&WILMA keine Allergene. Es ist also das ideale Frühstück für den Großstadt-Dschungel!